klicken zum Vergrößern
  • Planbarkeit von beliebigen Organisationsformen (Bsp. Kostenstellen, Abteilungen etc.)
  • Planbarkeit von beliebigen Zeiträumen (Monate, Kalenderwochen, Tage)
  • Planungsdarstellung wahlweise in Tagen (Standard) oder in Stunden (wichtig für Branchen, die innerhalb des Arbeitstages zu bestimmten Uhrzeiten Personal-Ressourcen zur Verfügung stellen müssen)
  • Variable Darstellung von Begrifflichkeiten, anhand derer Arbeitszeiten bzw. Fehlzeiten identifiziert werden können (Bsp. „Urlaub“ oder „U“, „Gleitzeit“ oder „GLZ“)
  • Warnmeldungen (hauptsächlich im Gesundheitswesen) bei Überschreitung von:

              - Mindestruhezeiten

              - Maximale Tagesarbeitszeit

              - Anzahl Wochenenddienste

              - Arbeitsverbot in der Nacht sowie an Sonn- und Feiertag

  • Frei wählbare Farbdarstellung der Arbeitszeitvorgaben bzw. der Fehlgründe
  • Darstellung Personenbezogener Zusatzinformationen wie bsp. Saldenvorträge, Resturlaub vor und nach Planungszeitraum etc.
  • Verwaltung und Darstellung von Sollkapazitäten (Mindestbesetzung) pro Organisationsform pro Tag
  • Darstellung etwaiger planerischer Unter/Überschreitungen gemäß o. g. Sollkapazitäten pro Organisationsform pro Tag
  • Kapazitätsdarstellung wahlweise in Tagen oder Stunden
  • Darstellung der Mitarbeiteranzahl pro Tag

       1.) Gesamt    2.) Verplant    3.) Fehlend    4.) Verfügbar

  • Darstellung der Mitarbeiteranzahl pro definiertem Tätigkeitsprofil (Qualifikation), wobei 10 verschiedene Levels unterschieden werden können
  • Darstellung der Mitarbeiteranzahl pro Arbeitszeitvorgabe
  • Darstellung der Mitarbeiteranzahl pro gruppierter Arbeitszeitvorgabe (Bsp. Frühschicht, Spätschicht, Nachtschicht)
  • Darstellung der Mitarbeiteranzahl pro erfasster Produktivtätigkeit (Bsp. Auftrag, Arbeitsgang, weitere 4 Dimensionen)

Funktionsumfang