Zutrittsmanager von Datafox

Der Datafox KYO Inloc wurde für eine leistungsfähige und flexible Zutrittskontrolle entwickelt.

Das Gerät arbeitet für erhöhte Zutrittssicherheit via RFID-Transponder an den angeschlossenen Zutrittslesern statt normalen Schlüsseln.

Bei Verlust des RFID-Ausweises müssen nicht alle Türschlösser getauscht, sondern lediglich der jeweilige Ausweis gesperrt werden. Manipulation ist damit nahezu ausgeschlossen.

Zutrittsleser von Datafox

Der kompakte Zutrittsleser EVO Intera II bietet eine robuste Bauweise aus echtem gehärtetem Glas und Aluminium. Mit der Schutzart IP65 ist der Leser für den Innen- und Außenbereich geeignet. Durch modernste Lesemodule unterstützt der Zutrittsleser alle gängigen RFID-Verfahren. Alle Daten werden zu Ihrer Sicherheit verschlüsselt übertragen. Erhältlich mit oder ohne Nummernblock zur PIN-Eingabe.

Das flächige Backlight hinter dem RFID-Symbol zeigt den Status gut erkennbar an. Die Farben des Backlight sind weiß für das Warten auf Lesen, rot für Ablehnung und grün für Zutritt gewährt.

Zutrittsmanager von dormakaba

Mit dem dormakaba Zutrittsmanager 92 90 können Sie das gesamte Produktportfolio der auf Sicherheit spezialisierten dormakaba Gruppe in einer ganzheitlichen Lösung für Zutrittskontrolle vereinen. Die Steuerung verfügt durch ihre Entscheidungslogik und Plausibilitätsprüfungen über eine sehr hohe Autonomie, so dass sie flexibel in jedes Sicherheitskonzept eingebunden werden kann.

Zutrittsleser von dormakaba

Der dormakaba Kompaktleser 91 10 kann als Online-Subterminal universell in allen Zutrittslösungen eingesetzt werden.

Stets online sorgt der Leser zusammen mit einer Steuerung für eine erhöhte Sicherheit im Unternehmen.

Er besticht durch sein innovatives Design in edlem Hochglanz und seine kompakte Bauform. So fügt er sich dezent und harmonisch in moderne Gebäudearchitekturen ein.

Der schmale Kompaktleser 91 04 fügt sich harmonisch in jede Gebäudestruktur ein. Wahlweise Karte, Schlüsselanhänger oder Schlüssel mit RFID an den Leser halten und eintreten – der Leser signalisiert die Freigabe optisch und akustisch. Geeignet sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich mit der witterungsfesten IP66 Variante. Die schlanke Bauart lässt eine Installation direkt auf Türrahmen aus Metall, Holz oder Kunststoff zu.

Hardware-Komponenten